ASP Maulwurfshausen: Kunst am Zaun! – Fenceart

In Zeiten von Corona kapseln wir uns, notwendigerweise, voneinander ab. Social Distance ist hier das Schlagwort.
Wie können wir trotzdem miteinander sein? Zeigen, dass wir ein Stadtteil, eine Stadt sind. Zeigen, dass niemand allein ist und nicht allein gelassen wird?
Alle Kinder und Teenies, Eltern, Münchnerinnen und Münchner sind herzlich eingeladen, sich mit uns und allen Bürgerinnen und Bürgern aus Neuperlach zu solidarisieren und den Zaun um den Abenteuerspielplatz Maulwurfshausen durch ihre Beitrag bunter zu gestalten.Ihr könnt einfach etwas häkeln, stricken oder knüpfen. Deine Werke kannst du gerne am Zaun des Abenteuerspielplatzes selbst anbringen. Los geht es auf der Rückseite unseres Geländes im Ostpark. Wir schauen einfach, wie weit wir kommen.
Guerilla Knitting oder auch Urban Knitting, Yarn bombing, gestricktes Graffiti zählt als eine Form von Streetart. Strick-Graffiti können verschiedene Motivationen haben. Die Hauptabsicht besteht oft darin, etwas Farbe in die Städte zu bringen und durch die Arbeiten fröhliche Farbkleckse zu setzen.

Damit du sofort loslegen kannst, stellen wir dir am Zaun des Abenteuerspielplatzes Maulwurfshausen eine Auswahl an Wollresten in der dafür eigens angefertigten Kiste zur Verfügung (am Zaun im Ostpark)
Leichte Tutorials gibts auf Youtube zuhauf.
Häkeln lernen
Granny Square Muster

Wer weit weg wohnt, kann uns sein Meisterwerk auch gerne per Post schicken (Albert-Schweitzer-Straße 24, 81735 München) und wir hängen es für euch auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.