Karantäne Künstlerbuch: Online-Workshop für alle

Die Performance- und Multimediawerkstatt der Färberei, führt im Rahmen des künstlerischen, generationsübergreifenden Projekts „Ö – Das Kunstlabor. Dö könn jö jödö*r kömmön – Kunstort. Werkstatt. Begegnungsraum“ in die Welt des Künstlerbuches mittels wöchentlich erscheinenden Video-Tutorials ein. Mit dem Künstlerbuch soll die Zeit der Quarantäne dokumentiert und gleichzeitig reflektiert werden. Die Video-Tutorials der Künstler*innen sind quasi ein Skript für später. Zudem werden die Resultate des Projekts KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH post-Corona im Köşk – dem Zwischennutzungsprojekt der Färberei im Westend – und in der Färberei ausgestellt.

Drei Folgen des KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH sind bis jetzt auf Youtube erschienen:

Folge 1 gibt eine Einführung in die Welt des Künstlerbuches.

In Folge 2 lernt man ganz einfach Bücher mit Kaltleim zu binden und wie ein Künstlerbuch auch aus einem riesigen Bild entstehen kann

Mit Folge 3 wird ein MAIL ART Projekt gestartet. In dieser Folge lässt sich das KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH inspirieren und ruft auf, Mail Art ans Köşk zu schicken. Im Gegenzug bekommt man etwas zurück geschickt, was wiederum für das eigene Künstlerbuch genutzt werden kann. Geschickt werden kann alles: vom einfachen Briefumschlag bis zu kuriosen Gegenständen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Alles ist erlaubt!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.