Beratung per Telefon, WhatsApp & E-Mail

Für Fragen zu allen Lebenslagen ist das Jugendinformationszentrum (JIZ) in der Sendlinger Straße 7 weiterhin da. Viele Beratungsangebote laufen wie gehabt, nur jetzt telefonisch, per WhatsApp und per E-Mail. So ist die Wohnberatung jeden Montag von 14 bis 18 Uhr, die Rechtsberatung immer dienstags von 16 bis 18 Uhr und die Schuldnerberatung dienstags von 13 bis 14 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 15 Uhr unter Telefon 51 55 64 50 zu erreichen.

Die Beratung zum Übergang von Schule zum Beruf findet nun per E-Mail statt, Schülerinnen und Schüler können ihre Fragen einfach an info@jiz-muenchen.de schicken. Und junge Menschen, die zum Arbeiten oder Lernen ins Ausland wollen, können sich ebenfalls telefonisch ans JIZ wenden und einen Rückruftermin zur Auslandsberatung vereinbaren. All diese Angebote sind natürlich auch jetzt kostenlos.

„Wir sind zu unseren üblichen Öffnungszeiten erreichbar“, sagt JIZ-Leiter Michael Graber, dem es trotz Schließung für den Parteiverkehr nicht an Arbeit mangelt. Den ganzen Tag über rufen Leute an, „nur die häufigste Frage, nämlich die nach Partyräumen in München, fällt derzeit weg.“
Der Beratungsbedarf wird jedoch noch steigen, da ist sich Graber sicher. „Häufig rufen Jugendliche an, die von zu Hause weg wollen“, berichtet er. Denn in den Familien nehmen nach seiner Beobachtung die Konflikte zu, was den Pädagogen nicht überrascht.
Daher wird das JIZ-Team laut Graber auch künftig „eine Art Grundversorgung“ sicherstellen. Nach wie vor gibt es zudem täglich Informationen zu Jugendthemen und zur aktuellen Situation auf der Facebook-Seite des JIZ.

Für den Fall, dass die Schließung noch länger andauert, soll zu einigen Themen auch Skype-Beratung angeboten werden.
Auf welchem Weg auch immer hat das Team ein offenes Ohr für die Anliegen von Jugendlichen, auch auf dem bei ihnen mit Abstand verbreitetsten Kanal: Per WhatsApp ist das JIZ unter 0160 994 123 94 erreichbar.

www.instagram.com/jiz_muc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.